Therapieerfolg

Meine Leidenschaft gilt der Sprache, dem Wortspiel, der Ausdruckskraft und der Lebendigkeit die mit dem "in Kontakt treten" zwischen den Menschen entsteht.

Der Erfolg jeder Therapie hängt neben der richtigen Therapie-Methode und einem großen Teil von der Beziehung zwischen den Menschen ab.

Durch ein hohes Maß an Wohlbefinden und resprektvollem Umgang miteinander kann sich eine gute kommunikative Basis bilden, die Sie bei der Durchführung der theraupeutischen Inhalte unterstüzt.

Neben der persönlichen Beziehung ist es wichtig die vereinbarten Termine einzuhalten, Pünktlichkeit sowie termingerechtes Absagen im Falle einer Erkrankung.

Eine detaillierte Anamnese (Erstgespräch) wird vor jeder Therapie erstellt. Diese ermöglicht einen gezielten Behandlungsplan für Ihre Therapie.

Bitte bringen Sie auch frühere Befunde, die für die logopädische Therapie relevant sind, zu Ihrer ersten Stunde mit.

Mein persönlicher Beitrag zu unserem gemeinsamen Erfolg:

Mit Geduld und viel Liebe zu meinem Beruf werde ich mich um Ihre Gesundheit und Ihr Wohlbefinden (bzw. Ihres Kindes) bemühen. Ich unterstütze und berate Sie, wir finden gemeinsam Lösungen und Wege die nötigen Maßnahmen umzusetzen.

Ich bin 1981 in Wien geboren und habe mich nach der Ausbildung zur Kindergartenpädagogin für eine weiterführende Ausbildung zur Diplomierten Logopädin entschieden.

Das Diplom erhielt ich 2004 an der Akademie für Logopädie/Phoniatrie/Pädaudiologie im Wiener AKH und begann im Anschluss daran in einem Angestelltenverhältnis ebenfalls im Wiener AKH in der Abteilung für Logopädie/Phoniatrie auf der HNO-Ambulanz zu arbeiten.

Nach 4 Jahren begann ich ausschliesslich freiberuflich tätig zu sein.

Ich bin verheiratet und Mutter zweier Söhne (2011 und 2015 geboren).